Sonntag, 6. September 2015

FODMAP-App Version 1.3: Kleine Datenbank-Ergänzung/Korrektur

Ich habe eben eine neue Version der FODMAP-App in den Play Store gestellt.

Radieschen sind jetzt als "erlaubt" in der Liste, wie ich bereits in einem Beitrag im Juni "angedroht" hatte.


Reismilch galt bisher als "erlaubt". Da war sich ein Großteil meiner Listen einig, was allerdings daran liegen könnte - wie bereits mehrfach vermutet -, dass viele von einander abgeschrieben haben (ich habe es für die App ja auch nicht anders gemacht). Die Monash University hat nun einen Beitrag heraus gebracht, dass Reismilch Oligosaccharide enthält, und somit eher nicht auf der Liste der verträglichen Lebensmittel erscheinen sollte.


Ansonsten habe ich noch ein paar Umbenennungen vorgenommen; beispielsweise habe ich die "Anzahl" bei Obst versucht zu vereinheitlichen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.