Montag, 9. März 2015

Kiwi-Senf

Nach meinen bisherigen Erkenntnissen sollte dieses Rezept ok sein. Ich mag Kiwi-Senf total gerne unter Hartkäse auf Brot/Brötchen.

Zutaten

150 g Kiwi-Fruchtfleisch (erlaubtes Obst)
70 g Zucker (Haushaltszucker erlaubt)
50 g Senfmehl (ich habe öfter gelesen, dass Bio-Senf erlaubt ist, dann muss auch Senfmehl erlaubt sein)
50 ml weißer Balsamico (normalen "Balsamico" habe ich auf einer "Erlaubt-Liste" gefunden)

Zubereitung

Das Kiwi-Fruchtfleisch zerkleinern und mit dem Zucker 5 Minuten unter ständigem Rühren leicht köcheln lassen. Etwas abkühlen lassen (auf ca. 80°).

Senfmehl und Balsamico zugeben und bei ca. 80° noch 5 min ziehen lassen. Eventuell etwas abgekochtes Wasser zugeben. Ggf. die ganze Masse sogar eher etwas zu dünnflüssig machen, da ich die Erfahrung gemacht habe, dass der Senf noch nachdickt.

In vorbereitete Gläser geben und gut verschließen. Im Kühlschrank aufbewahren.

Vielen lieben Dank an eine ehemalige Kollegin, die mir vor einer Weile dieses Rezept hat zukommen lassen!!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.