Montag, 9. März 2015

Geflügel mit Paprika in Curry

Neues Hauptgericht in den Kurz-Rezepten.


Puten-Gulasch-Kartoffel-Variante

Zutaten

Hähnchen oder Pute (geschnetzelt oder Gulasch)
rote Paprika
Öl
laktosefreie Sahne
Salz
Currypulver
Kartoffeln oder Quinoa oder Reis

Zubereitung

Geflügel in Öl anbraten, rote Paprika (gewürfelt) dazu, mit laktosefreier Sahne ablöschen, mit Curry und Salz abschmecken, ein paar Minuten garen.

Entweder klein gewürfelte Kartoffeln mitgaren oder Quinoa oder Reis als Beilage reichen (Hirse fand ich farblich wegen gelb-gelb nicht so optimal).

Frage

Welche frischen Kräuter kann man dazu nehmen? Leider bin ich keine besonders gute Köchin, aber etwas "grüne Farbe" hätte dem Gericht sicherlich gut getan ...

Mein Mann zu meiner Erklärung, was denn "Quinoa" für eine Beilage sei:

Quinoa heißt auch 'Inkakorn'? Du weißt schon, was mit den Inkas passiert ist, ja? Die sind ALLE tot!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.